Was ist ein Grinder?

Was ist eigentlich ein sogenannter Grinder? Ein Grinder dient dazu Kräuter- oder Pflanzenteile zu zerkleinern. Dies kann beim Verdampfen sehr vorteilhaft sein. Kunststoff Varianten sind sehr wahrscheinlich die günstigsten. Ein sehr unterhaltsames und nicht ganz günstiges Modell hingegen ist der Bud Bug Grinder. Ein mit Akkus betriebener Elektro-Grinder der auf dem Tisch rumkrabbelt und hinter sich ein optimal zerkleinertes Mahlgut hinterlässt. Bei herkömmlichen Grindern sind auf jeder Seite Zähne gefräste, bestehend aus spitzen Zacken, Spikes oder anderen scharfe Klingen. Die einzelnen Nägel sind so angeordnet, dass während des Zusammenführens der beiden Hälften eine freie Drehung möglich ist. In den Zwischenräumen, der beiden Hälften des Grinders werden die Kräuter zerkleinert. Durch Rotieren in die unterschiedliche Richtung wird der Zerkleinerungsprozess manuell in Gang gesetzt.

 

Ein Grinder mit Sieb

Ein Grinder hat viele verschiedene Bezeichnungen. Es gibt ihn mit Sieb aus Acryl, Metall, Aluminium oder Holz. Ein Grinder, auch Crusher genannt oder Kräutermühle ist eine saubere und praktische Lösung, um schnell und effektiv Tabak oder auch getrocknete Kräuter zu zerkleinern. Es gibt auch Elektrische Grinder die per Batteriebetrieb laufen. Sie sind sehr gut für Kräuter geeignet, die besonders fein gemahlen werden sollen, so dass Sie beinahe schon Staub ähneln. Acrylgrinder sind nicht nur praktisch und leicht zu handhaben, sie sind auch sehr beliebt, weil sie sehr günstig sind. Grinder aus hochwertigem Metall sind wesentlich stabiler als die Modelle aus Holz oder Acryl, dafür aber wesentlich teurer. Manche Grinder bestehen sogar aus Marmor oder aus Stein. Ein feines Sieb und ein Auffangbehälter sind oft in der in der Mühle integriert. Diese Kombination wird auch Pollinator genannt. Auf diese Weise kann man den Pollenstaub aufsammeln. Grinder von Space Case sind nicht umsonst sehr beliebt. Sie sind sehr hochwertig verarbeitet und kosten daher schon einen dreistelligen Betrag. Es gibt Sie in 2-teiliger und in 4-teiliger Version. Ein weiterer qualitativer Konkurrent sind die Thorinder Grinder von AfterGrow.

Grinder aus Metall oder Kunststoff, aus Holz oder Stein sind die wohl am meisten verkauften. Der Trend der letzten Jahre geht eindeutig in Richtung 4-teiliger Grinder mit integrierter Siebvorrichtung. Die Qualitäten von Grindern haben sich in d en letzten Jahren extrem verbessert. Es gibt einige sehr hochpreisige Modelle aus den USA die sogar mehrere tausend Euro kosten können, wie zum Beispiel Der Gold Grinder von Phoenician Engineering mit 24 Karat Gold. Acryl Grinder gibt es dagegen schon für nur ein paar Euro und wenige Cent.

Auch Holz Grinder sind meistens sehr günstig zu haben für um die 20 Euro. In den meisten Fällen hat dieser nur eingeschlagene Nägel die als Zähne oder Zacken fungieren. Diese Grinder sind nicht allzu langlebig. Wer Wert auf Qualität legt sollte auf einen hochwertigen Alu Grinder zurückgreifen. Es ist eine einmalige Investition denn diese Modelle halten ein Leben lang. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben, Formen und Größen. Egal ob Pink eloxiert oder Schwarz Matt. Alles ist dabei. Die Nachfrage an Grindern ist in den letzten Jahren extrem angestiegen.

May the Grind be with you

Star Wars Grinder

Auch mich hat die Star Wars Euphorie der letzten Tagen und Wochen getroffen. Mir sind natürlich auch nicht die ganzen Star Wars Produkte entgangangen die man aktuelle an jeder Ecke fast schon aufgedrückt bekommt.

Heute bin ich allerdings über ein wirklich lustiges Star Wars Produkt gestoßen, was thematisch natürlich auch perfekt in meinen Blog post: Einen Todesstern Grinder ! Wie geil ist das denn bitte?!

Leider gibt es die nicht zukaufen sondern sind von einem Star Wars Fan selbsthergestellt. Ich finde die Idee super und übergelge ob ich nicht auch versuchen werde mir so einen Star Wars Grinder zu basteln.

Lustig wäre auch ein R2D2 Grinder 🙂

Karten Grinder

Kartengrinder

Eine tolle alternative und zugleich prkatische sowie mobile Möglichkeit immer einen Grinder mit dabei zu haben. Ein Grinder in Checkkartengröße im wahrsten Sinne des Wortest. Die gibt es mit vielen verschienden Motiven, in dem Link zum Beispiel von Alice im Wunderland. Solch einen Grinder kann man natürlich herrlich dazu verwenden etwas Zitornenschale für ein Gericht oder Tee abzuhobel. Besonders der Two-Face Grinder hat es mir angetan!